Anmeldung

Anmeldungen für den 20. Engadin Frauenlauf 2019 sind ab Juli 2018 möglich.

>Vorgehen Online-Anmeldung

Die Anmeldung ist jederzeit online möglich. Anmeldungen per Telefon, Fax oder E-Mail sind nicht möglich. Online-Zahlungen erfolgen über Kreditkarte, Geldüberweisung, LSV oder Debit. Bei der Online-Anmeldung besteht die Möglichkeit, eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Alle Online-Anmeldungen werden von Datasport per E-Mail bestätigt.

Teilnehmerinnen, welche keine Möglichkeit haben, sich online anzumelden, melden sich bitte direkt im Marathonbüro: Tel. +41 81 850 55 55.

Teilnahmeberechtigt: Damen ab Jahrgang 2004 und älter. Es sind keine besonderen Qualifikationen erforderlich.

Startblockeinteilung: Erstteilnehmende haben bei einer Online-Anmeldung vor Ende Dezember die Möglichkeit, die Kategorien Hauptklasse A, Hauptklasse B, Hauptklasse C und Volksläufer nach Selbsteinschätzung selber zu wählen. Die Bestimmungen über die Einteilung in einen vorderen Starblock finden Sie hier: Qualifikation&Starblöcke

Personifizierte Startnummer: Wenn der Zahlungseingang vor dem 15. Februar erfolgt, wird eine exklusive Startnummer mit dem Namen der Teilnehmerin gedruckt.

Wettkampfreglement: Mit der Online-Anmeldung stimmen Sie dem Wettkampfreglement und den Datenschutzbestimmungen zu.

Anmeldeschluss: Die Online-Anmeldung wird am Freitag, 1. März 2019, 24.00 Uhr geschlossen. Danach sind Anmeldungen nur noch an der Startnummernausgabe in Samedan möglich (bis Samstag, 2. März 2019, 18.00 Uhr).

Startgeld

Die Höhe der Startgebühr ist abhängig vom Zeitpunkt des Zahlungseingangs beim Engadin Skimarathon:
Engadin Frauenlauf CHF EUR
bis 15. Februar 60.- 55.-
ab 16. Februar 80.- 70.-

Hinweise:

  • Das Startgeld ist exklusiv allfälliger Transaktionskosten (z.B. Kreditkartengebühren).
  • Der €-Preis kann je nach Kursentwicklung kurzfristig angepasst werden.


Im Startgeld inbegriffen sind

  • Anreise ab einem RhB-Bahnhof (mit dem entsprechenden Coupon auf dem Startnummerngutschein)
  • Personentransport
  • personifizierte Startnummer als Erinnerungsgeschenk
  • Effektensack und Effektentransport
  • Mietgebühr für Zeitmesschip
  • Überraschungsgeschenk
  • feste und flüssige Zwischenverpflegung auf der Strecke,
  • Sanitäts- und Massagedienst
  • Wax-Service
  • Duschen im Zielraum.


Abmeldung

Bei einer Abmeldung vor dem 31. Dezember wird die Startgebühr für den nächstjährigen Lauf gut geschrieben (keine Rückerstattung). Bei einer Abmeldung nach dem 31. Dezember erfolgt KEINE Gutschrift. Wir empfehlen den Abschluss einer Annulationsversicherung (z. B. direkt bei Online-Anmeldung).

Weiter besteht die Möglichkeit seine Startberechtigung auf eine von ihm genannte Ersatzperson übertragen zu lassen. Dafür wird eine Gebühr von CHF 40.- / EUR 35.- erhoben.

Abschluss einer Annullationsversicherung bei der Online-Anmeldung über Datasport:

Bei Krankheit oder Unfall kann der Versicherte, gegen Einreichung eines Arztzeugnisses an die Europäische Reiseversicherungs AG, einen Antrag
auf Rückerstattung stellen. Wird der Antrag akzeptiert, erhält der Versicherte automatisch einen Datasport-Gutschein in der Höhe des versicherten Betrages.

Kontakt Annullationsversicherung:
Europäische Reiseversicherungs AG
Steinengraben 28
Postfach
4003 Basel
Tel: 061 275 27 27, Fax: 061 275 27 30, schaden@erv.ch

Sitemap
Engadin Skimarathon Quadratscha 18 CH-7503 Samedan
Social View