Reglement

Technische Weisungen: Frauenlauf 17 km

Lauftechnik

  • Skating und Klassisch; die gesamte Strecke ist gespurt (klassische Spuren wo möglich vorhanden). Es ist verboten, in den klassischen Spuren zu skaten.
  • Männer sind als Zuschauer und Betreuer am Start, am Loipenrand und im Ziel sehr herzlich willkommen, nicht aber als Begleitung auf der Strecke.

Zielschluss

Die Strecke wird durch ein Schlussfahrzeug kontrolliert. Das Ziel wird um 13:00 Uhr geschlossen und später eintreffende Teilnehmerinnen werden nicht mehr rangiert. Eine allfällige Verlängerung des Zielschlusses bei sehr schwierigen Bedingungen wird durch die Jury beschlossen und im Ziel entsprechend kommuniziert.

Rückgabe des Zeitmesschips

Der Chip für die Zeitmessung ist auf der Innenseite der Startnummer befestigt. Er muss nach dem Zieleinlauf an der entsprechend gekenn-zeichneten Stelle zurückgegeben werden. Nicht retournierte Chips werden mit CHF 40.- / € 38.– in Rechnung gestellt. Wer das Rennen nicht antritt bzw. aufgibt, kann den Chip ohne Kostenfolge bis spätestens Ende März an das Marathonbüro des Engadin Skimarathon zurückschicken.

Preisgeld

für die ersten drei in der Gesamtwertung

1. Rang 1'000.-
2. Rang 500.-
3. Rang 250.-

Auszeichnungen

Spezielle Trophäe für die Tagesschnellste, Preise für die ersten drei Rangierten pro Kategorie, Überraschungsgeschenk für alle Teilnehmerinnen.

"Go 4 Frauenlauf": Verlosung von Naturalpreisen unter allen Teams

Sitemap
Engadin Skimarathon Quadratscha 18 CH-7503 Samedan
Social View