Snow day 4 kids

300 Bündner Kinder im Schnee mit Ariella Kaeslin

Die morgendlichen Minustemperaturen und Wolken konnten den 300 Bündner Kindern, die heute am dritten «snow day 4 kids» in St. Moritz teilnahmen, nichts anhaben. Bereits am Vormittag sorgten Spiele im Schnee und ein Langlauf-Parcours für viel Bewegung und rote Wangen. Als Überraschungsgast gesellte sich am Nachmittag die ehemalige Kunstturnerin Ariella Kaeslin zu den Kindern. Der Wintersporttag, der Kindern spielerisch  die Freude an Bewegung im Winter vermittelt, wurde bereits zum dritten Mal organisiert vom OK des Engadin Skimarathon, dem Gesundheitsamt des Kantons Graubünden, von Swiss-Ski und «fit4future», dem grössten nationalen Gesundheitsförderungsprojekt für Kinder.

Der Besuch von Ariella Kaeslin war für die Kinder ein Highlight an diesem besonderen Wintersporttag, der Kinder zu mehr Bewegung auch in der kalten Jahreszeit motivieren soll. Die WM- und EM-Medaillengewinnerin im Kunstturnen betätigt sich seit ihrem Rücktritt polysportiv und nimmt am Sonntag auch erstmals am Engadin Skimarathon teil. Sie stand deshalb den über 300 Kindern auf dem «Dario Cologna Fun Parcours» von Swiss-Ski mit guten Langlauf-Tipps zur Seite und motivierte sie auch bei den anderen Posten zu Höchstleistungen.
Der «snow day 4 kids» im Engadin erfreute sich auch im dritten Jahr grosser Beliebtheit. 18 Primarschulklassen, die meisten davon aus dem Kanton Graubünden, konnten kostenlos am unkonventionellen Sporttag teilnehmen und kämpften bei spielerischen Bewegungsaufgaben um wertvolle Punkte. Auf die Sieger warteten aussergewöhnliche Preise: Marathon-Medaillen, ein von Dario Cologna originalunterzeichnetes Poster oder ein Gutschein für eine Sportstunde mit fit4future-Botschafterin Dominique Gisin. Den Primarschulkindern dürfte der heutige Tag in bester Erinnerung bleiben und ihnen, ganz im Sinne des Events, neue Ideen für Bewegung im Winter gegeben haben.

Fotos kostenlos zu redaktionellen Zwecken:
www.swiss-image.ch/goskimarathon
Informationen: www.snowday4kids.ch
Kontakt: Pascale Vögeli, Cleven-Stiftung, 079 372 02 30,
voegeli@cleven-stiftung.com

Sitemap
Engadin Skimarathon Quadratscha 18 CH-7503 Samedan
Social View