Genau 50 Tage vor dem 50. Engadin Skimarathon sind bereits alle Startplätze vergeben. 14‘200 Personen haben sich zur zweitgrössten Langlaufveranstaltung der Welt angemeldet. Damit hat der «Engadiner» das beste Meldeergebnis seiner Geschichte erreicht. Für den 19. Engadin Frauenlauf und den 2. Engadin Nachtlauf sind noch Startplätze vorhanden.

Erstmals in seiner Geschichte meldet der Engadin Skimarathon den Ausverkauf aller verfügbaren Startplätze. «Unser wichtigstes Ziel ist die hohe Qualität und Sicherheit unserer Veranstaltungen. Deshalb können wir für den Engadin Skimarathon nicht mehr als 14'200 Anmeldungen entgegennehmen», erklärt Geschäftsführer Menduri Kasper. «Das riesige Interesse am Jubiläumslauf macht uns alle sehr stolz. Es ist ein grosses Kompliment an die geleistete Arbeit seit 1969 und an das Engadin als einzigartiges Langlaufgebiet.»

Das grosse Interesse am 50. Engadin Skimarathon hatte sich schon im Sommer 2017 abgezeichnet, weshalb die Organisatoren erstmals in der Geschichte eine Teilnehmerbeschränkung einführten. Die Limite von 14‘200 Teilnehmenden wurde am 19. Januar 2018 erreicht; die Anmeldung wurde geschlossen.


Auch Frauenlauf und Nachtlauf auf Rekordkurs

Auch die Startplätze zu den anderen beiden Volksläufen im Rahmen der Engadin Marathonwoche 2018 sind heiss begehrt: Der 19. Engadin Frauenlauf vom Sonntag, 4. März verzeichnet aktuell ein Plus von 17% gegenüber dem Vorjahr, so dass ein neuer Teilnehmerinnenrekord möglich ist. Für den zweiten Engadin Nachtlauf vom Donnerstag, 8. März liegen zum aktuellen Zeitpunkt sogar fast drei Mal so viele Anmeldungen vor, wie bei der Premiere 2017.

Für einzigartige Stimmung wird auch der 38. Engadin Nachtsprint sorgen. Im Marathon-Village im Kurpark von St. Moritz-Bad werden am Freitagabend, 9. März wieder Weltklasseathleten und Bündner Nachwuchstalente um Ruhm, Ehre und Siegerprämien sprinten.

 

Hinter den Kulissen als Voluntari

Wer die Anmeldung zum 50. Engadin Skimarathon verpasst hat, kann die aussergewöhnliche Stimmung während der Engadin Marathonwoche auch hinter den Kulissen erleben. Durch die hohe Teilnehmerzahl können weitere freiwillige Helferinnen und Helfer gut gebraucht werden. Voluntaris jeden Alters sind herzlich willkommen. Interessierte können sich direkt im Marathonbüro melden: info@engadin-skimarathon.ch | T +41 81 850 55 55.

Informationen zum 50. Engadin Skimarathon und zu den Jubiläumsaktivitäten sowie Onlineanmeldung zum 2. Engadin Nachtlauf und 19. Frauenlauf auf www.engadin-skimarathon.ch.

Sitemap
Engadin Skimarathon Quadratscha 18 CH-7503 Samedan
Social View