Porträt & Anmeldung

4. Engadin Nachtlauf

Am Donnerstagabend, 5. März 2020, findet der Engadin Nachtlauf statt.

Um 19 Uhr fällt der Startschuss und die Teilnehmenden begeben sich auf die 17 km lange Strecke von Sils nach Pontresina.

Beim vierten Programmpunkt der Marathonwoche geniesst man ein romantisch spezielles Ambiente. Der Mondschein und die Stirnlampen weisen den Läufern den Weg. Während dem Rennen werden sie an fünf Stellen von stimmungsvoller Musik begleitet.

Anmeldung

Die Anmeldung ist jederzeit online möglich. Online-Zahlungen erfolgen über Kreditkarte, Geldüberweisung oder Debit. Alle Online-Anmeldungen werden von Datasport per E-Mail bestätigt. Teilnehmende, die keine Möglichkeit haben, sich online anzumelden, melden sich telefonisch beim Marathonbüro.

So gehst du bei der Online-Anmeldung vor.

 

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Damen und Herren mit Jahrgang 2005 und älter. Eine Lizenz ist nicht erforderlich.

Wettkampfreglement

Mit der Online-Anmeldung wird dem Wettkampfreglement  und den Datenschutzbestimmungen  zugestimmt.

Anmeldeschluss

Vorausgesetzt es sind noch freie Startplätze verfügbar, ist die Online-Anmeldung bis Mittwoch, 4. März 2020, um 24.00 Uhr, möglich. Danach sind Anmeldungen nur noch an der Startnummernausgabe im Marathon-Village möglich (bis Donnerstag, 5. März 2020, 17.00 Uhr). Der Veranstalter hat die Möglichkeit, eine Teilnehmerbeschränkung einzuführen und garantiert zu keinem Zeitpunkt freie Startplätze.

Startgeld

Die Höhe der Startgebühr ist abhängig vom Zeitpunkt des Zahlungseingangs.

Engadin Nachtlauf CHF EUR
bis 15. Februar 55.00 50.00
ab 16. Februar 75.00 65.00

Hinweise

Das Startgeld ist exklusiv allfälliger Transaktionskosten (z. B. Kreditkartengebühren). Der Euro-Preis kann je nach Kursentwicklung kurzfristig angepasst werden.

Im Startgeld inbegriffen

  • Personentransport zum Start und vom Ziel zurück (im Oberengadin)
  • Personifizierte Startnummer als Erinnerungsgeschenk (vorausgesetzt die Anmeldung erfolgt vor dem 14. Februar)
  • Effektensack und -transport
  • Mietgebühr für Zeitmess-Chip
  • Feste und flüssige Zwischenverpflegung
  • Reparaturservice auf der Strecke
  • Sanitätsdienst

Personifizierte Startnummer

Bei einem Zahlungseingang vor dem 14. Februar wird als spezielles Erinnerungsgeschenk der Name des Teilnehmenden auf die Startnummer gedruckt. Danach ist der Druck des Namens nicht mehr möglich.

Abmeldung

Wenn keine Annullationsversicherung abgeschlossen wurde, wird bei einer Abmeldung vor dem 31. Dezember die bezahlte Startgebühr für den nächstjährigen Lauf gutgeschrieben (keine Rückerstattung). Bei einer Abmeldung nach dem 31. Dezember erfolgt keine Gutschrift. Wir empfehlen den Abschluss einer Annulationsversicherung (z. B. direkt bei Online-Anmeldung). Man kann die Startberechtigung auf eine Ersatzperson übertragen. Dafür wird eine Gebühr von CHF 40.00/EUR 35.00 erhoben.

Abschluss Annullationsversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationsversicherung (z. B. direkt bei Online-Anmeldung). Bei Krankheit oder Unfall kann der Versicherte, gegen Einreichung eines Arztzeugnisses an die Europäische Reiseversicherungs AG, einen Antrag auf Rückerstattung stellen. Wird der Antrag akzeptiert, erhält der Versicherte automatisch einen Datasport-Gutschein in der Höhe des versicherten Betrages.

Europäische Reiseversicherungs AG
Steinengraben 28, CH-4003 Basel
T +41 61 275 27 27
schaden@erv.ch
www.erv.ch

Engadin Nachtlauf