Akkreditierung

Zutritt für Medienschaffende

Um als Medienvertreter beim Engadin Skimarathon dabei zu sein, bitten wir um Einreichung des Akkreditierungsformulars per E-Mail.

Pressekonferenzen

Engadin Skimarathon (vor dem Lauf)

Datum Samstag, 7. März 2020
Zeit 18.30 Uhr
Ort Kongress- und Kulturzentrum Rondo, Pontresina

Engadin Skimarathon (nach dem Lauf)

Datum Sonntag, 8. März 2020
Zeit 11.00 Uhr
Ort Presseraum im Ziel, S-chanf

Engadin Frauenlauf

Am Engadin Frauenlauf findet keine offizielle Medienkonferenz statt. Interviewmöglichkeiten bestehen in der Mixed-Zone im Zielareal.

Engadin Nachtlauf

Am Engadin Nachtlauf findet keine offizielle Medienkonferenz statt. Interviewmöglichkeiten bestehen im Zielareal.

Startzeiten

Engadin Skimarathon / Halbmarathon

Datum Sonntag, 8. März 2020
Zeit ab 08.25 Uhr (Boxenstarts)
Ort Maloja

Engadin Nachtlauf

Datum Donnerstag, 5. März 2020
Zeit ab 19.00 Uhr
Ort Sils

Engadin Frauenlauf

Datum Sonntag, 1. März 2020
Zeit ab 10.00 Uhr (Boxenstarts)
Ort Samedan


 

Presseraum

Der Presseraum befindet sich im Zielgelände S-chanf im Gebäude unmittelbar bei der Ziellinie und steht exklusiv den akkreditierten Medienschaffenden zur Verfügung (kein Service am Engadin Nachtlauf).

  • Internetanschlüsse: WLAN ist im Presseraum im Ziel verfügbar.
  • Erfrischung: Im Presseraum stehen Verpflegung und Getränke zur Verfügung.

Parkplätze

Am Rennsonntag ist keine Zufahrt zum Start nach Maloja möglich. Den akkreditierten Medienschaffenden stehen in Sils-Föglias* reservierte Parkplätze zur Verfügung. Von dort aus geht der Media-Shuttle-Bus nach Maloja (Abfahrt um 06.30 Uhr, 07.00 Uhr und 07.30 Uhr). Der Rücktransport erfolgt individuell mit jedem offiziellen Teilnehmerbus. Dem Chauffeur kann mitgeteilt werden, dass er in Sils-Föglias zum Aussteigen halten soll.
Beim Ziel in S-chanf* sind Parkplätze reserviert und signalisiert.

* Bitte beachte, dass ausschliesslich Privatfahrzeuge mit den offiziellen Vignetten an der Windschutzscheibe nach Sils bzw. ins Zielgelände gelassen werden. Die Vignetten können nur an der Pressekonferenz vom Samstag bezogen werden (solange Vorrat).

Interviewzone

Unmittelbar nach dem Zielauslauf wird eine offizielle Interviewzone eingerichtet. Die ersten sechs Damen und Herren werden, sobald sie das Ziel passieren, von speziell gekennzeichneten Betreuern in Empfang genommen und umgehend in die Interviewzone geleitet. Medienvertreter haben nur mit der Presse/Foto-Weste, welche bei der Akkreditierung abgegeben wird, Zugang zu dieser Zone. 

Ranglisten

Während dem Rennen können die aktuellen Resultate über folgenden Link jederzeit live abgerufen werden: 

52. Engadin Skimarathon
4. Engadin Nachtlauf
21. Engadin Frauenlauf

Spezielle Ranglisten können eine Stunde nach Zielschluss selbst hier erstellt werden.
Eine vorgängige Registrierung wird empfohlen.

TV-Bilder

Engadin Skimarathon

Die SRG hat als Host Broadcaster des Engadin Skimarathon das exklusive Produktionsrecht in sämtlichen akkreditierten Zonen und produziert ein TV-Signal nach internationalem Standard. Bei Interesse von Dritten an der Produktion von eigenen bewegten Bildern in der akkreditierten Zone und der Verbreitung dieser Bilder (via TV, Online, Social Media etc.) ist vorgängig zwingend eine Drehgenehmigung/Bewilligung bei der SRG einzuholen. Anfragen für eine kostenpflichtige Drehgenehmigung/Bewilligung müssen mindestens 72 Stunden vor Beginn der Veranstaltung schriftlich bei der SRG eingereicht werden. Bei Interesse am durch die SRG produzierten Bildmaterial können sich Dritte ebenfalls direkt an die SRG wenden.

Kontakt: Tim Bissegger | tim.bissegger@bus.srg.ch | T. +41 44 305 66 03

Engadin Frauenlauf, Engadin Nachtlauf & Nachtsprint

Filmaufnahmen vom Engadin Frauenlauf, Engadin Nachtlauf und Nachtsprint werden von der Firma ON AIR Production AG gemacht. Bei Interesse zu Filmmaterial kann direkt Reto Janesch kontaktiert werden.

Kontakt: Reto Janesch | reto@onairag.ch | T.  +41 81 521 21 21 | M. +41 79 392 36 62

Marathon-Radio

Radiotelevisiun Svizra Rumauntscha (RTR) berichtet von 08.00–12.00 Uhr live und bietet Eindrücke und Geschichten vom Engadin Skimarathon.