Anmeldung

53. Engadin Skimarathon

Abgesagt! Engadin Skimarathon 2021

Der Engadin Skimarathon 2021 ist abgesagt. Wegen der Unsicherheit über die Entwicklung der Pandemie und der künftigen Regelungen für Anlässe kann das grösste Langlauffestival der Alpen auch in diesem Winter nicht stattfinden. Fans des Engadiners können in der Zeit der Engadin Marathonwoche die Strecke von Maloja nach S-chanf aber individuell zurücklegen. Der Engadin Skimarathon stellt dazu eine Zeitmessung zur Verfügung. Die bereits erfolgten Anmeldungen werden automatisch auf die kommende Austragung 2022 übertragen.

Am zweiten Sonntagmorgen im März fällt in Maloja im Oberengadin der Startschuss für den Engadin Skimarathon.

Die grösste Sportveranstaltung der Schweiz zieht jährlich rund 14'000 Langlaufbegeisterte aus über 60 Nationen ins Bündner Hochtal.

Auf der 42 km langen Marathonstrecke bewegen sich die Läuferinnen und Läufer über zugefrorene Seen, vorbei an typischen Engadiner Dörfern und durch eine einmalige Winterlandschaft bis nach S-chanf.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt am Engadin Skimarathon sind alle Damen und Herren mit Jahrgang 2004 und älter. Am Engadin Halbmarathon dürfen zudem Jugendliche mit Jahrgang 2005 und 2006 starten. 

Jugendliche mit den Jahrgängen 2005 und 2006 dürfen am 14. Engadin Halbmarathon 2021 gratis starten. Die Anmeldung erfolgt mittels Online-Formular. Die Berechtigung zur Gratisteilnahme wird mittels Identitätskarte kontrolliert (Upload beim Online-Formular).

Erstteilnehmende können den Startblock nach erwarteter Laufzeit wählen. Für eine Einteilung in einen Startblock der Elite bis Elite C muss ein Resultat bis 18. Februar mittags mittels Formular Startblockwechsel eingereicht werden: Formular Startblockwechsel.

Startblockeinteilung

Erstteilnehmende können bei ihrer Online-Anmeldung vor Ende Dezember zwischen den Kategorien Hauptklasse A, B oder C sowie Volksläufer wählen. Die Bestimmungen über die Einteilung in einen vorderen Startblock sind hier aufgeführt.

Es kann vorkommen, dass gewisse Startblöcke ausgebucht sind. In diesem Fall wirst du in den nächsten freien Startblock eingeteilt.

Der in 2014 eingführte Boxenstart hat sich bewährt und durchwegs positive Rückmeldungen eingebracht.

Wettkampfreglement

Mit der Online-Anmeldung wird dem Wettkampfreglement und den Datenschutzbestimmungen zugestimmt.

Startgeld

Die Höhe der Startgebühr ist abhängig vom Zeitpunkt des Zahlungseingangs.

Engadin Skimarathon (42 km) CHF EUR
bis 30. September 100.00 95.00
ab 1. Oktober 120.00 115.00
ab 1. Januar 140.00 135.00
ab 1. Februar 160.00 155.00
ab 1. März 180.00 175.00

Hinweise

Das Startgeld ist exklusiv allfälliger Transaktionskosten (z. B. Kreditkartengebühren). Der Euro-Preis kann je nach Kursentwicklung kurzfristig angepasst werden.

Im Startgeld inbegriffen

  • Anreise ab einem RhB-Bahnhof (nur gegen Vorweisung des Startnummerngutscheins)
  • Kostenlose Benützung der Oberengadiner Loipen (gültig von Donnerstag bis Sonntag)
  • Personentransport zum Start und vom Ziel zurück (im Oberengadin)
  • Personifizierte Startnummer als Erinnerungsgeschenk (vorausgesetzt die Anmeldung erfolgt vor dem 14. Februar)
  • Effektensack und -transport
  • Mietgebühr für Zeitmess-Chip
  • Teilnehmermedaille
  • Feste und flüssige Zwischenverpflegung
  • Wax- und Reparaturservice auf der Strecke
  • Sanitäts- und Massagedienst
  • Duschen im Ziel in S-chanf

Personalisierte Startnummer

Wenn der Zahlungseingang vor dem 14. Februar erfolgt, wird eine exklusive Startnummer mit dem Namen des Teilnehmenden gedruckt.

Der Rennsonntag im Jahr 2016 fand bei besten Bedingunegn statt - wie aus dem Bilderbuch.

Abmeldung

Wenn keine Annulationskostenversicherung abgeschlossen wurde, wird bei einer Abmeldung vor dem 31. Dezember die bezahlte Startgebühr für den nächstjährigen Lauf gut geschrieben (keine Rückerstattung). Bei einer Abmeldung nach dem 31. Dezember erfolgt KEINE Gutschrift. Wir empfehlen den Abschluss einer Annulationsversicherung (z. B. direkt bei Online-Anmeldung). Weiter besteht die Möglichkeit seine Startberechtigung bis am 18. Februar auf eine von ihm genannte Ersatzperson übertragen zu lassen. Dafür wird eine Gebühr von CHF 40.- / EUR 35.- erhoben.

Sollten Teilnehmende, welche aus dem Ausland in die Schweiz einreisen, aufgrund von behördlichen Anweisungen in einer mindestens 5-tägigen Quarantäne bleiben müssen und deshalb nicht am Engadin Skimarathon, Engadin Frauenlauf oder Engadin Nachtlauf starten können, wird das Startgeld auf das Jahr 2022 übertragen.

Annullationsversicherung

Bei Krankheit oder Unfall kann der Versicherte, gegen Einreichung eines Arztzeugnisses an die Europäische Reiseversicherungs AG, einen Antrag auf Rückerstattung stellen. Wird der Antrag akzeptiert, erhält der Versicherte automatisch einen Datasport-Gutschein in der Höhe des versicherten Betrages.

Europäische Reiseversicherungs AG
Steinengraben 28, CH-4003 Basel
T +41 61 275 27 27
schaden@erv.ch
www.erv.ch

Marathon Deluxe

Mit Marathon Deluxe wird der Engadin Skimarathon ein wahrer Genuss. Vor dem Start stärken sich «Deluxe»-Teilnehmende im Hotel Maloja Palace mit einem Frühstück und halten sich bis zum Start in der Wärme auf. Die Effekten gibt man unmittelbar vor dem Hotel Maloja Palace in einem separaten Effekten-Bus ab. Durch einen separaten Zugang zum Startfeld entfällt das Warten in den Startboxen. Der «Deluxe»-Zugang erfolgt zusammen mit dem Öffnen der jeweils ersten Startboxe des entsprechenden Startblocks und das Startfeld kann als erste Person betreten werden.

Im Ziel angekommen, nimmt man die persönlichen Effekten neben dem Zieleinlauf wieder entgegen und es steht eine separate Umkleidemöglichkeit zur Verfügung. Anschliessend wartet das komfortable Marathon-Chalet – alle Getränke und Essen sind inklusive.

Die Plätze sind auf 100 Personen limitiert. Es gilt der Eingang der Anmeldung.

Inhalt Package

  • Preis: CHF 500.00 / EUR 460.00
  • Startgeld Engadin Skimarathon
  • Zutritt zum Maloja Palace am Sonntagmorgen vor dem Start
  • Frühstück im Maloja Palace am Sonntag ab 06.30 Uhr
  • separater Effektentransport
  • separater Zugang zum Start*
  • separate Effektensackausgabe im Ziel
  • separate Umkleidemöglichkeit im Ziel
  • Zugang zum Marathon-Chalet im Ziel inkl. Essen und Getränke

* Der Startblock entspricht der bestehenden Qualifikation. Der Einlass zum Startfeld erfolgt mit dem Öffnen der ersten Box des entsprechenden Startblocks. Gilt nur für die Startblöcke Elite C, Hauptklasse A, B und C sowie Volksläufer.

Hinweis Engadin Halbmarathon: Das Package ist für Teilnehmende des Engadin Skimarathon vorgesehen. Es gibt keine Preisreduktion für den Engadin Halbmarathon.

Wichtige Information zum Marathon Deluxe 2021

Das Angebot kann momentan nicht gebucht werden. Interessierte melden sich für weitere Informationen bitte im Marathonbüro: E-Mail oder Tel. +41 81 850 60 60 

53.
Engadin Skimarathon
Startgeld Engadin Skimarathon
ab 100.00 CHF
Jetzt anmelden
Engadin Skimarathon